Justiz / JVA Einstellungstest Buch

Buchtipp: Einstellungstest Justiz und JVA: Über 780 Aufgaben mit Lösungen | Eignungstest Justizvollzug, Justizfachangestellte, Justizvollzugsbeamte und Justizwachtmeister

Justizvollzugsbeamte genießen einen erstklassigen Ruf – immerhin sind sie für einen ordnungsgemäßen Ablauf in den Gefängnissen verantwortlich. An Justizvollzugsbeamte werden jedoch einige Anforderungen gestellt: Sie haben eine große Verantwortung und müssen sich daher auch erst einmal im Einstellungsverfahren beweisen.

 

 

Das Auswahlverfahren

Im Intelligenz-Struktur-Test musst du dein Allgemeinwissen und deine Fähigkeiten im Behandeln von komplexen Zusammenhängen unter Beweis stellen. In der schriftlichen Erörterung, auch als Aufsatz bekannt, werden deine Deutschkenntnisse und deine grammatikalischen Fähigkeiten unter die Lupe genommen. Ganz besonders in sich hat es der Sporttest, der deine Fitness überprüft. Nur wenn du in allen Prüfungen einen guten Eindruck hinterlassen kannst, wirst du anschließend zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

 

Voraussetzungen für die Einstellung als Justizvollzugsbeamter

Die Einstellungsvoraussetzungen für den Beruf als Justizvollzugsbeamter variieren zwischen den einzelnen Bundesländern. In der Regel ist ein Hauptschulabschluss ausreichend. Alternativ können Bewerber als Quereinsteiger auch eine abgeschlossene Berufsausbildung vorlegen. Wer im Werkbereich arbeiten möchte, muss diese abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf vorweisen können. Darüber hinaus achtet die Justiz natürlich darauf, dass die Bewerber charakterlich und von ihrer Einstellung her zum Team passen. Du solltest daher möglichst natürlich auftreten und die Prüfer so von deinem Wesen überzeugen.

Justizvollzugsbeamte erleben einen sehr anspruchsvollen Alltag. Ob die künftigen Beamten hierzu auch in der Lage sind, stellt die Justiz in den Auswahlverfahren fest. Wer Justizvollzugsbeamter werden möchte, sollte sich gut auf das Auswahlverfahren vorbereiten – nur so können die einzelnen Herausforderungen gemeistert werden.

 

Voraussetzungen für die Einstellung als Justizfachangestellte

Justizfachangestellte tragen in ihrem beruflichen Alltag ebenfalls große Verantwortung. Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit und Diskretion gehören aus diesem Grund zu den wichtigsten Voraussetzungen. Darüber hinaus solltest du die deutsche Sprache in Wort und Schrift überdurchschnittlich gut beherrschen. Oftmals müssen Justizfachangestellte Protokoll führen oder Akten schreiben, weshalb fehlerfreies und vor allem schnelles Tippen ebenfalls eine wichtige Fähigkeit ist. Außerdem sind gute Kenntnisse in Mathematik für das spätere Berufsleben von Bedeutung. Das Gleiche gilt natürlich auch für rechtliche Themen.

 

Optimale Vorbereitung auf den Einstellungstest Justiz und JVA

Das Vorbereitungsbuch „Einstellungstest Justiz und JVA“ von Plakos ist genau passend für dich, wenn du die Hürde des Eignungstests souverän meistern möchtest! Du erhältst in Buchformat das nötige Wissen, um den Test erfolgreich zu bestehen. Empfehlenswert ist, am besten täglich Zeitung zu lesen, um deine Allgemeinbildung zu erweitern. Überprüft werden außerdem mathematisches und logisches Denken, Sprachgefühl, Ausdrucksfähigkeit und Konzentration.

Neben den Aufgaben aus dem eigentlichen Eignungstest solltest du die sogenannten Soft Skills ebenfalls nicht vernachlässigen. Sie spielen bei der Eignung für einen Beruf eine zunehmend wichtige Rolle. Achte außerdem auf Kommunikation, Auftreten und deine Körpersprache.

All diese Themen kannst du üben und erlernen.In dem Plakos-Buch zum Einstellungstest Justiz und JVA findest du zahlreiche Übungen, mit denen du dich ganz konkret auf das Auswahlverfahren vorbereiten kannst. Wichtig ist, dass du alle relevanten Aufgaben sorgfältig durcharbeitest. Für eine kritische Selbstreflexion der Ergebnisse sind Lösungsansätze für die schwierigsten Aufgaben beigefügt. Die Aufgaben sind in die folgenden fünf Segmente unterteilt:

  • Allgemeinwissen: Recht, Politik und Gesellschaft, Geografie, interkulturelles Wissen, Kunst, Musik, Literatur, Technik, Deutschlandkarte, Geschichte, IT und Elektrotechnik, Physik
  • Logik: Zahlenreihen, Figuren und Matrizen, Prozentrechnung, Dreisatz, Sprachanalogien, Textaufgaben, Zahnradaufgaben, Dominosteine, Spiegelungen
  • Konzentration: chinesische Zeichen, bqpd-Test, Weg/Pfad finden, Postkorbübung
  • Sprache: Grammatik, Textverständnis, Englisch, Kommasetzung, Rechtschreibfehler
  • Fachwissen: fachspezifische Aufgaben zum öffentlichen Dienst und Justizvollzug

Das Vorbereitungsbuch bietet insgesamt über 780 Aufgaben mit Lösungen zum Üben und deckt alle wichtigen Bereiche ab. Mit diesem Buch kannst du dich auf den IQ-Test, das Assessment Center, das anschließende Vorstellungsgespräch und allgemein auf die Ausbildung vorbereiten.

Du findest das Vorbereitungsbuch „Einstellungstest Justiz und JVA“ auf Amazon hier: https://amzn.to/2DAWSb6