NUR Whatsapp +49 159 0264 6371 (Mo-Fr) support@plakos.de

Juristen hat die Menschheit schon immer ben├Âtigt und Juristen werden auch in der Zukunft noch von den Menschen ben├Âtigt. Das ist nur ein gutes Argument daf├╝r, sich f├╝r eine berufliche Laufbahn in der Justiz in Deutschland zu entscheiden. F├╝r Bremer oder Anh├Ąnger des Bundeslandes bietet sich die Arbeit in der Bremer Justiz an, die in ganz verschiedenen Richtungen m├Âglich ist. Gemeinsam haben die meisten Richtungen dabei allerdings das umfangreiche Auswahlverfahren f├╝r die Bewerber. Hierbei ist der Einstellungstest Justiz Bremen nur ein Bestandteil, welchen wir uns im Folgenden aber genauer ansehen wollen ÔÇô so wie alle anderen Bestandteile ebenfalls.

Einstellungstest Justiz Bremen

Flexible M├Âglichkeiten bei der Justiz in Bremen

Die Justiz in Bremen hat keinesfalls immer nur etwas mit ÔÇ×langweiligerÔÇť Arbeit am Schreibtisch zu tun. Nat├╝rlich kannst du in der Justiz zum Beispiel in der Verwaltung arbeiten und hier dann die Organisation und Verwaltung innerhalb der Justiz ├╝bernehmen. Zus├Ątzlich dazu stehen dir aber noch zahlreiche weitere T├╝ren offen: Richter und Staatsanw├Ąlte sind ebenfalls Teil der Justiz, dar├╝ber hinaus kannst du aber auch als Rechtspfleger/Rechtspflegerin oder in der Justizvollzugsanstalt arbeiten. Im letzten Fall w├Ąrst du also denkbar weit weg vom Schreibtisch und stattdessen mittendrin im Geschehen. Im Prinzip liegt es also an dir, dir aus der gro├čen Auswahl den f├╝r dich besten Beruf herauszusuchen.

Achtung: Die Karriere in der Justiz ist in vielen F├Ąllen an die erfolgreiche Teilnahme an einem Einstellungstest gebunden. Auf diesen solltest du dich mit unserem Online-Kurs gr├╝ndlich vorbereiten!

Einstellungsvoraussetzungen & Co: So sieht das Bewerbungsverfahren aus

Der Name Bewerbungsverfahren kommt hier nat├╝rlich nicht von Ungef├Ąhr, denn in der Tat handelt es sich beim ├ťberpr├╝fen der Bewerber um ein komplettes Verfahren, welches aus unterschiedlichen Stationen besteht. Damit du dir an dieser Stelle schon einmal einen Eindruck von den verschiedenen ÔÇ×HaltestellenÔÇť verschaffen kannst, haben wir diese hier f├╝r dich aufgef├╝hrt:

  • Checken der Einstellungsvoraussetzungen
  • Einreichen der Bewerbungsunterlagen
  • Teilnahme am Online-test
  • Schriftlicher Einstellungstest
  • M├╝ndlicher Einstellungstest
  • Sportpr├╝fung und gesundheitliche Untersuchung

Zun├Ąchst einmal solltest du die Einstellungsvoraussetzungen ├╝berpr├╝fen, die selbstverst├Ąndlich von Beruf zu Beruf variieren. M├Âglich ist zum Beispiel, dass ein gewisses Mindestalter vorgegeben wird. Gleichzeitig wird f├╝r die jeweiligen Berufe nat├╝rlich auch ein gewisser Schulabschluss vorausgesetzt. Kannst du alle Anforderungen erf├╝llen, kannst du deine Bewerbung einreichen. Wie genau, erf├Ąhrst du direkt auf der Webseite der Bremer Justiz. Beachten solltest du hierbei, dass deine Bewerbungsunterlagen nat├╝rlich gr├╝ndlich gepr├╝ft werden. Nur wenn diese attraktiv sind, wirst du im weiteren Verlauf zum ÔÇ×echtenÔÇť Auswahlverfahren eingeladen bzw. nimmst erst einmal am Online-Test teil. Bereits hier werden dir erste Fragen gestellt, beantworten kannst du den Test aber direkt zuhause am eigenen Computer. Sollten die Ergebnisse ├╝berzeugend sein, erh├Ąltst du die Einladung zum pers├Ânlichen Kennenlernen.

Achtung: Das Auswahlverfahren kann f├╝r dich jederzeit beendet sein, wenn du an einer Station keine ├╝berzeugenden Leistungen zeigst.

Einstellungstest Justiz Bremen: Was genau erwartet mich?

Wie genau dein Einstellungstest aussieht, h├Ąngt nat├╝rlich ganz davon ab, f├╝r welche berufliche Laufbahn du dich entscheidest. Sicher sein kannst du dir allerdings, dass dein Einstellungstest aus einem m├╝ndlichen Test-Teil und einem schriftlichen Test-Teil beseht. Damit du dich schon einmal etwas genauer mit den beiden Pr├╝fungen besch├Ąftigen kannst, haben wir uns diese f├╝r dich im Folgenden detailliert angesehen.

Schriftlicher Test

Beim schriftlichen Einstellungstest Justiz Bremen handelt es sich um einen computergest├╝tzten Test. Zus├Ątzlich dazu werden dir die Fragen als Multiple-Choice-Aufgaben gestellt. Du hast also immer mehrere Antwortm├Âglichkeiten zur Auswahl┬áund kannst die in deinen Augen korrekte Antwort einfach ausw├Ąhlen. Die Fragen im Einstellungstest stammen dabei aus ganz unterschiedlichen Bereichen:

  • Fachbezogenes Wissen
  • Allgemeinbildung
  • Mathematische F├Ąhigkeiten
  • Sprachliche F├Ąhigkeiten
  • Merkf├Ąhigkeiten-Test
  • Logisches Denken
  • Konzentrationsf├Ąhigkeiten-Test

M├╝ndlicher Test

Auch wenn im Rahmen des Einstellungstests meist vor allem ├╝ber den schriftlichen Part gesprochen wird, darfst du die m├╝ndliche Pr├╝fung keinesfalls vergessen. Solltest du dich f├╝r eine Ausbildung in der Justiz entscheiden, handelt es sich beim m├╝ndlichen Termin um ein klassisches Vorstellungsgespr├Ąch. Hier m├Âchte die Justiz also zum Beispiel wissen, warum du gerade in diesem Bereich t├Ątig bist oder welche St├Ąrken dich besonders auszeichnen. Alternativ kann es sich hier aber auch um ein Assessment-Center handeln, was vor allem bei einem Studium der Fall sein wird. Hier wartet zum Beispiel ein Rollenspiel oder ein Einzelvortrag auf dich. Zus├Ątzlich dazu musst du auch mit anderen Bewerbern zusammen Gruppenaufgaben meistern.

Achtung: Auch wenn du im schriftlichen Einstellungstest ├╝berzeugt hast, musst du dich im m├╝ndlichen Teil nat├╝rlich noch einmal beweisen. Konntest du schon im schriftlichen Einstellungstest nicht ├╝berzeugen, wirst du zum m├╝ndlichen Test gar nicht erst eingeladen.

Sporttest & amts├Ąrztliche Einstellungsuntersuchung: Was hat es damit auf sich?

Wer zum Beispiel am Einstellungstest JVA Bremen teilnimmt, der muss neben den schriftlichen und m├╝ndlichen F├Ąhigkeiten auch eine gewisse k├Ârperliche Fitness und gute Gesundheit mitbringen. Diese beiden Dinge werden ebenfalls noch einmal durch unterschiedliche Aufgaben gepr├╝ft, zu denen neben einem Sporttest auch eine amts├Ąrztliche Untersuchung geh├Ârt. Aber keine Angst: Diese Pr├╝fungen m├╝ssen nicht immer durchlaufen werden, sondern gelten lediglich f├╝r die Arbeit in der JVA. In der Verwaltung oder als Rechtshelfer spielt die k├Ârperliche Fitness schlie├člich keine Rolle.

Fazit: Nicht auf die leichte Schulter nehmen

Du solltest den Einstellungstest Justiz Bremen auf keinen Fall untersch├Ątzen bzw. auf die leichte Schulter nehmen. Beim Einstellungstest handelt es sich um eine umfangreiche Pr├╝fung, die sowohl in schriftlicher als auch in m├╝ndlicher Form durchgef├╝hrt wird. Wer sich f├╝r eine Karriere in der JVA interessiert, muss zus├Ątzlich zudem auch noch eine gewisse k├Ârperliche Fitness und eine gute Gesundheit vorweisen k├Ânnen. Relativ sorgenfrei kannst du in das Auswahlverfahren der Justiz also vor allem dann starten, wenn du dich gut auf s├Ąmtliche Pr├╝fungen vorbereitest. Andernfalls d├╝rfte es schwer werden, denn auch in Bremen hoffen deutlich mehr Bewerber auf eine Stelle, als ├╝berhaupt freie Stellen zur Verf├╝gung stehen. Durchsetzen werden sich am Ende also nur die besten Bewerber.


Jetzt die Zeit nutzen und optimal auf den Einstellungstest vorbereiten ÔÇô mit unserem Plakos Online-Testtrainer!


 

Bildquellen

  • Einstellungstest Justiz Bremen: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...